Mitte Februar erwarten wir Welpen aus folgende Verpaarungen:

     http://ingrus.net/frbull/en/testmating.php?female=85330&male=99632

     

     

    ansonsten planen wir einen Wurf mit unserer Dersieger`s Diamond Girl

     

    und

    Blance Noir`s La cour de Château

     

    Rüden stehen fest und werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

     

     

    Ich plane meine Würfe gezielt und nehme mir viel Zeit  für die Aufzucht  und Sozialisierung  der Welpen. In meiner Zuchtstätte fallen meistens nur 1 bis 2 Würfe pro Jahr. Ich berate meine Welpeninteressenten  gerne ausführlich vor und nach dem Kauf. Nach bestem Wissen und Gewissen wähle ich geeignete und verantwortungsbewusste Käufer für meine  Welpen aus,denn nicht jeder Mensch eignet sich für diese Rasse bzw. die Hundehaltung. Meine Welpen, die ich liebevoll  aufgezogen habe, werden nicht einfach nur des Geldes wegen an die erst beliebige Person verkauft denn mein ganzes Herz hängt an meinen Welpen.Meine Welpen wachsen in Haus und Garten auf, werden geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt und ziehen frühestens mit 9 Wochen,mit Ahnentafel und Welpenpaket bei ihren neuen Familien ein. Meine Welpen liegen mir sehr am Herzen,deshalb möchte ich wissen wie es ihnen geht,und wie sie sich entwickeln,aus diesem Grund ist mir der Kontakt zu den zu neuen Welpenbesitzern wichtig. Legen Sie keiner Wert auf einen weiteren Kontakt mit mir,dann sollten Sie sich einen anderen Züchter suchen. Meine Tiere werden erfolgreich an Hundeausstellungen im In- und Ausland gezeigt.Die zur Verpaarung geeigneten Deckrüden wähle ich sorgfältig nach Gesundheit und Rassestandard aus,entsprechend muss man auch einmal ein paar  Kilometer fahren.

    Ich weiß, dass Hundezucht eine große Verantwortung bedeutet deshalb züchte ich im VZLB e.V. der folgend Untersuchunge vorschreib:

    Alle Zuchthunde im VZLB e.V. haben gem. der Zuchtordnung folgende Untersuchungen:

    - Keilwirbel-Röntgen mit Gutachten

    - Patella-Untersuchung durch Gutachter

    - Herzultraschall mit Doppler

    - HD-Röntgen mit Gutachten

    - Röntgen der Luftröhre

    - Augenuntersuchung durch Augenspez.

      (Entropium,Ektropium,Katarakt und Distichiasis)

    - Gaumensegeluntersuchung mit Auswertung

    - ED/OCD durch Gutachter (empfohlen)

    - Dillutionstest D+B Locus

    - DNA Profil

    - Zahnstatus

    -Belastungstest

    -Verkalkungen der Bandscheiben(ausgewertet durch unabh. Gutachter)

     

    DER OBERSTE GRUNDSATZ UNSERES VEREINES LAUTET:
    ,,VERBESSERUNG“ UND NICHT ,,VERMEHRUNG“ DER RASSEN

     

    Trotz aller Untersuchungen und sorgsamer Wurfplanung können wir nur versuchen gesunde Hunde zu züchten da die Französische Bulldogge nicht gerade die gesündeste Rasse ist.Dies ist nicht erst seit gestern bekannt,und würden alle Züchter ihre Zuchthunde schon seit Jahren sorgsam untersuchen ansattt nur zu schreien wie krank die Rasse ist,wären wir was die Gesundheit der Rasse betrifft wesentlich weiter.Leider lassen viele Züchter ihre Zuchthunde nur mangelhaft untersuchen und auch oft die Röntgenbilder nicht von unabhängiggen Gutachtern auswerten,was meist zu falschen Ergebnissen führt.

     

    Zitat von Dietmar Schulz

    Egal, für welche Rasse immer Sie sich interessieren mögen: Verlassen Sie die Stätte des Grauens stehenden Fusses, wo der „erfahrende und kompetente“ Züchter seine Hunde „praktisch“ (was immer das heissen mag) ohne jegliche erbliche Belastung darstellt. Denn dies sagt er schlimmerweise aus Unwissenheit, unverzeihlicherweise aus Ignoranz und verwerflicherweise aus Unehrlichkeit.

     

    Falls sie uns nun noch besuchen möchten,Besucher  sind jederzeit herzlich Willkommen.

     

    German Czech Danish Dutch English French Italian Polish Russian Spanish
    Administration